Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Fläche: 302,96 km²
Einwohner: 296.599

Die kreisfreie Stadt Münster (niederdeutsch Mönster, lateinisch Monasterium) in Westfalen mit knapp 300.000[2] Einwohnern ist Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks im Bundesland Nordrhein-Westfalen und zugleich Oberzentrum des Münsterlandes.
Die Stadt gilt als Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort und ist Sitz mehrerer Hochschulen. Wichtige Gerichte und Verwaltungseinrichtungen für das Land Nordrhein-Westfalen sind in Münster ansässig, darunter der Verfassungsgerichtshof und das Oberverwaltungsgericht. Die ehemalige westfälische Provinzialhauptstadt ist Sitz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.
Münster ist Sitz eines katholischen Bischofs. 799 gründete Papst Leo III. bei seinem Treffen mit Kaiser Karl dem Großen das Bistum Münster sowie die Diözesen Osnabrück, Minden und Paderborn. 805 wurde der heilige Ludgerus im Kölner Dom zum ersten Bischof von Münster geweiht. Aktuell bekleidet Felix Genn das Amt des Bischofs von Münster.
Bekannt ist Münster als Fahrradstadt sowie für seine nach und nach wiederhergestellte historische Altstadt.
Insgesamt wurde in Münster zum Ende des Jahres 2002 ein Bruttoinlandsprodukt zu Marktpreisen von knapp 10,395 Milliarden Euro erwirtschaftet, was einen Anstieg von über 20 % seit dem Jahr 1996 darstellt.Pro Kopf liegt die Wirtschaftsleistung somit im Durchschnitt bei etwa 38.200 Euro. Münster ist damit einer der wirtschaftsstärksten Standorte in Nordrhein-Westfalen, was auch die im Vergleich zu anderen Städten geringe Arbeitslosenzahl zwischen 8 % und 9 % erklärt.

Weitere Links:
http://www.muenster.de/
http://www.fmo.de/
http://www.bistum-muenster.de/
http://www.bezreg-muenster.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Münster aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). Bildquelle:
By Photographiert von Philipp Neuhaus, wikipedia@dodekatex.de [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - DNHK Recruitment

DNHK Recruitment

Als Dienstleister mit mehr als 100-jähriger Erfahrung auf dem Gebiet der deutsch-niederländischen Geschäftsbeziehungen bietet die DNHK neben vielen weiteren Dienstleistungen auch Personalberatung für Deutschland und die Niederlande an. Mit dem Angebot "DHNK Recruitment" ist die DNHK erster Ansprechpartner für die grenzüberschreitende Vermittlungen von Arbeitskräften. Seit mehr als 20 Jahren vermittelt die DNHK erfolgreich Personal - vor allem Fach- und Führungskräfte - sowohl in der Bundesrepublik als auch in den Niederlanden.

Adresse & Kontaktdaten

DNHK Recruitment
Nassauplein 30
2585 EC Den Haag
Telefon: +31 70 311 4164
E-Mail: j.striegl@dnhk.org
Homepage:

Aktuelle Jobs bei DNHK Recruitment

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d)

Metallbearbeitende Industrie. Nordrhein-Westfalen.
DNHK Recruitment
Position: Fachkraft
Einsatzorte: Bielefeld, Kassel, Münster, Osnabrück, Siegen, Soest
Beschäftigungsbeginn: ab sofort

(Junior) Business Development Manager (m/w/d)

Deutschland. Marktaufbau. Innovative Verpackungslösungen.
DNHK Recruitment
Position: Fachkraft
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...